1988 (Versammlungsprotokoll)

Die Generalversammlung findet am 16. Januar im Jugendheim der Schützenhalle statt. Oberst Josef Wolff wird bei der von Hans-Jürgen Koch geleiteten Wahl im Amt bestätigt. Bei den weiteren Wahlen wird folgender Vorstand ermittelt:

Oberst: Josef Wolff

Adjutant: Horst Meyer

Geschäftsführer: Wolfgang Bajerke

Kassierer: Norbert Golüke

Fähnrich: Eckhard Meyer

1. Fahnenoffizier: Heinrich Bickmann (neu)

2. Fahnenoffizier: Werner Müller (neu)

1. Hauptmann: Heiner Krome (neu)

2. Hauptmann: Bernhard Ernst (neu)