Beiträge

Neuer Vorstand

Auch in diesem Jahr haben die Jungschützen Bredenborn e.V. im Januar zu der ordentlichen Generalversammlung in das Jugendheim der Bredenborner Schützenhalle eingeladen. So fand die Generalversammlung am 11. Januar 2014 statt, welche um 18:33 Uhr durch den Oberst Marcel Dreier eröffnet wurde. Insgesamt 82 Schützen haben den Weg in die Halle gefunden.

Nach der Begrüßung durch Marcel Dreier verlas Schriftführer/Kassierer Markus Wiechers das Protokoll der letzten Generalversammlung vom  12. Januar 2013. Anschließend hat Geschäftsführer Sebastian Fischer den Geschäfts- und Kassenbericht vorgetragen.

Der wohl wichtigste Tagespunkt waren die Neuwahlen. Denn Oberst Marcel Dreier hat bereits angekündigt, dass er aus beruflichen Gründen nicht mehr als Oberst zur Verfügung stehen wird. Somit musste dieser Posten neu besetzt werden.

 

Vorstand 2013Dennis Altmiks wurde von der Versammlung einstimmig zum neuen Oberst der Jungschützen gewählt. Da Dennis vor der Wahl zum Oberst das Amt des Adjutanten bekleidet hat, musste auch hierfür ein Nachfolger her. Dieser wurde auch gefunden und von der Versammlung gewählt: Paul Haueisen wird Dennis zukünftig als Adjutant zur Seite stehen. Bei den restlichen Posten hat sich nichts verändert, da alle wiedergewählt wurden. Der Vorstand setzt sich nun folgendermaßen zusammen:

Oberst: Dennis Altmiks

Adjutant: Paul Haueisen

Geschäftsführer: Sebastian Fischer

Kassierer/ Schriftführer: Markus Wiechers

Fähnrich: Dominik Jäger

1.Fahnenoffizier: Stefan Fromme

2.Fahnenoffizier: Frank Willberg

1.Hauptmann: Mathias Hengsbach

2.Hauptmann: Marc Wielgoß

 

Nach dem Punkt Neuwahlen, nutzte Oberst Dennis Altmiks den Punkt „Verschiedenes“ dazu, die zwei neuen Mitglieder im Jungschützenverein zu begrüßen. Zudem gab Dennis einen Einblick in die kommenden Termine im Jahr 2014. Nach einigen weiteren Wortmeldungen schloss Oberst Dennis Altmiks die Generalversammlung um 20:56 Uhr. Nach der Versammlung fand ein geselliger Ausklang statt.

 

Zum Schluss möchten wir uns nochmal recht herzlich bei Marcel Dreier bedanken, der viele Jahre im Vorstand aktiv war und auf dem man sich jederzeit verlassen konnte. Vielen Dank, Marcel!